0711-261751 stoecklmayer@aol.com

Spezialschuhe, Schutzschuhe und Prophylaxe-Schuhe für Diabetiker und Rheuma-Patienten

Für Diabetes- und Rheuma-Patienten werden Spezialschuhe, Schutzschuhe und Prophylaxe-Schuhe von verschiedenen Herstellern nach konfektionierten Leisten angeboten. Bei diesen Schuhen gibt es verschiedene Merkmale, die es zu beachten gilt. Wir helfen Ihnen bei der Wahl eines Schuhs nach bestimmten, individuellen Gesichtspunkten.

Ob Spezialschuhe, Schutzschuhe und Prophylaxe-Schuhe, die Schuhe müssen eine notwendige Breite haben, damit der Fuß wirklich an jeder Stelle auf, und nicht neben der Brandsohle steht. Möglicherweise wird ein Therapie-Schuh oder einen Prophylaxe-Schuh benötigt. Die Weichschaum-Einlage oder eine diabetesadaptierte Einlage muss fachmännisch in den Schuh eingepasst werden. Dabei kommt es darauf an, dass im Schuh noch ausreichend Platz für den Fuß vorhanden ist.

Ansprechende Modelle für Damen und Herren 

Diese Art von Schuhe haben ein sehr weiches Oberleder sowie ein weiches gepolstertes Futter, meist aus Stoff, um keine Druckstellen zu verursachen. Aber auch hier gilt: Nicht jeder Fuß passt optimal in jeden Schuh. Haben Sie ein Rezept, kann von diesen Schuhen nur ein Schuh ausgegeben werden, der eine Medizinproduktenummer vorweist.

Kommen Sie in unser Geschäft in Stuttgart-Ost. Wir beraten Sie ausführlich.