0711-261751 stoecklmayer@aol.com

Unsere Füße sind die am meist belasteten Körperteile, abhängig vom Körpergewicht und Fußtyp. Jeder Mensch ist individuell, so auch seine Füße. Oftmals gleicht sogar der rechte Fuß nicht dem linken und auch bei eineiigen Zwillingen bestehen Unterschiede. 

Aus dieser Tatsache ergibt sich schnell eine Überlastung derselben, zumal unsere Füße nicht für harte Fußböden geeignet sind, sondern für weiche, federnde Untergründe, wie sie in der Natur vorkommen. Um den Füßen etwas Gutes zu tun, müssten wir stets barfuß auf Untergründen wie Erde, Gras, Sand, Kies oder Moor gehen. Diese natürlichen Untergründe geben der Form unserer Füße nach, wobei wir uns mit jedem Schritt unser eigenes Fußbett schaffen. Ferse und Vorfuß mit den Zehen werden belastet, weniger belastete Zonen wie der Mittelfuß werden abgestützt und bei jedem Schritt massiert und gekräftigt. 

Oft hat die Schuh-Mode, meist für Damen, negative Auswirkungen auf unsere Fußgesundheit. Die Folgen sehr hoher, zu enger, möglicherweise zu kurzer Schuhe sind erschreckend: Verbogene Zehengelenke, Hühneraugen, Hammerzehen, Kniebeschwerden, Fußnagelinfektionen. Achten Sie auf Ihre Fußgesundheit. Wir haben nicht nur viele bequeme Schuhe für Sie im Angebot, sondern auch zahlreiche Tipps, was Sie darüber hinaus Gutes für Ihre Füße und Ihre allgemeines Wohlbefinden tun können.